Mitgliederanstieg der Solidargemeinschaft GÖD im Jahr 2020

Trotz der Pandemie und den damit verbundenen Kontaktbeschränkungen ist die Mitgliederzahl der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) auf insgesamt 255.910 weiter angestiegen. Das entspricht mit 1. Jänner 2021 einem Zuwachs um 949 Gewerkschaftsmitglieder innerhalb eines Jahres. 

GÖD-Gesundheitsgewerkschaft: Ergebnisbericht der „Taskforce Pflege“ muss sich rasch in Maßnahmen widerspiegeln!

Reinhard Waldhör zieht eine positive Bilanz über den Beteiligungsprozess und
fordert die rasche Umsetzung der Handlungsempfehlungen.
Wien (OTS) - „Die Einbindung der Pflegeexperten im Zuge der „Taskforce Pflege“ ermöglichte es gemeinsam ein Maßnahmenbündel zur Aufrechterhaltung eines krisenfesten und praxisnahen Gesundheits- und Pflegesystems in Österreich zu erarbeiten.

Homeoffice-Regelung fertig: Alles bleibt freiwillig

Homeoffice bleibt Vereinbarungssache zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer - Steuerliche Begünstigung bis 600 Euro - Arbeitnehmer im Homeoffice sind unfallversichert

Homeoffice: Die rechtlichen Rahmenbedingungen

Wann und unter welchen Bedingungen ist Telearbeit im Bundesdienst möglich? Wann darf Telearbeit widerrufen bzw. beendet werden?

 

ANTWORT SIEHE WEITERLESEN

Corona - Lehrer: Selbsttest-Lieferung ein "Gesamtdesaster"

Gewerkschafts-Ruf nach frühzeitiger Versorgung auch der Berufsschulen
Nach wie vor Kritik an unvollständigen oder verspäteten Lieferungen von
Corona-Selbsttests an die Schulen üben Lehrervertreter. "Es geht chaotisch zu - das ist
ein einziges organisatorisches und logistisches Gesamtdesaster", so der Vorsitzende der
ARGE Lehrer in der GÖD, Paul Kimberger zur APA.

Hohe Aktenberge - GÖD fordert Stärkung des Bundesfinanzgerichts

Der Rechnungshof (RH) hat kürzlich von hohen Aktenbergen und langen
Verfahrensdauern beim Bundesfinanzgericht (BFG) berichtet. Die Bundesvertretung
Richter und Staatsanwälte in der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) hat nun auf
eine Unterbesetzung des BFG verwiesen. Sie fordert vom zuständigen Finanzministerium
eine Stärkung. Eine solche sei im Sinne einer raschen Steuereinhebung dringend
geboten.

Corona - Schulen erhalten fünf Mio. Selbsttests

Neue Testgeneration mit Abstrich aus vorderem Nasenbereich - Sicherheit wie bei derzeitigen Antigentests - Rückkehr zu Präsenzunterricht unklar - Pädagogen werden ab Ende Februar geimpft
Wien (APA) -

GÖD Landesvorstand Tirol

Südtirolerplatz 14-16

6020 Innsbruck

Tel.: +43 512 560110 408-416

Fax: +43 512 560110 420

E-Mail: tirol@goed.at

Kontakt

 

Wir sind Ihre Interessensvertretung

Wir kümmern uns um Ihre Probleme auf dem Gehaltssektor, Pensionsrecht, Dienstrecht, Zulagen und vieles mehr.

 

Lesen Sie mehr über unsere Leistungen...

Mitglied werden

Suchen