Willkommen bei der GÖD Tirol

Die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst ist Ihr zuverlässiger Partner und Interessensvertretung! Wir sind die zuständige Organisation aller Arbeitnehmer des Bundes, der Länder, der Bezirke, der öffentlichen Körperschaften, Fonds, Stiftungen, Anstalten & ausgegliederten Betriebe die entweder von Organen dieser Körperschaften verwaltet werden oder unter deren wirtschaftlichem Einfluss stehen, sowie der Zeitsoldaten des Bundesheeres. Wir sind auch zuständig für die Empfänger von Pensionsleistungen, sofern sie vor ihrer Pensionierung Mitglieder der Gewerkschaft waren; darüber hinaus auch für die in beruflicher Ausbildung stehenden Schüler & Studenten.

Aktuelle Veranstaltungen

 

GÖD Rechtsberatung

WANN: 

WO:     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 

Top-Sonderkonditionen

Nutzen Sie Ihren Vorteil: ganz bequem bargeldlos bezahlen mit VISA & GÖD

 

Bargeldlos bezahlen mit VISA und GÖD

 

Unser Top-Angebot: Ihre GÖD-Mitgliedskarte bietet auf Wunsch nun auch eine Visa-Funktion.

 

Weitere Sonderkonditionen finden Sie hier...

Coronavirus: Pendlerpauschale bleibt auch im Home-Office

Utl.: Bonis bis 3.000 Euro steuerfrei


Wie von der Koalition bereits angekündigt, kann die Pendlerpauschale auch weiter bezogen werden,

wenn man wegen der Corona-Krise z.B. im Home-Office arbeitet.

Donnerstag, 02. April 2020

Coronavirus - Ministerium lockert per Erlass Arbeitszeitregeln

Utl.: Vor allem für Gesundheitspersonal - Info an Arbeitsinspektorate über
Hygienekontrollen
Das Arbeitsministerium lockert wegen des neuartigen Coronavirus per Erlass die
gesetzlichen Arbeitszeitvorschriften, insbesondere für Personal von Krankenhäusern
und Laboren.

Donnerstag, 05. März 2020

Steuerberatungstage 2020

Als weitere Serviceleistung bietet die GÖD Tirol in Zusammenarbeit mit Steuerberater Josef Höck und für den Bezirk Lienz mit Josef Niedertscheider ihren Mitgliedern auch 2020 wieder eine Steuerberatung an.

Montag, 15. Juni 2020

GÖD-Gesundheitsgewerkschaft: Mit der neuen HTL-Pflegeausbildung wird eine langjährige Forderung der GÖD-Gesundheitsgewerkschaft umgesetzt

Wien (OTS) - Pflegepersonal in einer berufsbildenden mittleren und höheren Schule auszubilden ist jener Zugang, für welchen sich die GÖD-Gesundheitsgewerkschaft seit einigen Jahren bei den Verantwortlichen eingesetzt hat. Der klare Vorteil des aktuellen Konzepts liegt darin, dass beim Ausbildungsbeginn die Alterslücke für 15 bis 17-Jährige geschlossen wird.

Donnerstag, 16. Januar 2020

GÖD-Info: Bundesministeriengesetz

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege!

 

Am 10. Jänner 2020 wurde im Nationalrat das neue Bundesministerien-gesetz beschlossen.

Montag, 13. Januar 2020

Wertschätzung nach Gehalt wichtigstes Element von Jobzufriedenheit

Utl.: Umfrage: Hohe Arbeitsauslastung und zugleich meist gute Trennung von Job und
Privatleben - 30 Prozent der Männer finden geringere Entlohnung der Frauen
gerechtfertigt

Mittwoch, 02. Oktober 2019

GÖD Landesvorstand Tirol

Südtirolerplatz 14-16

6020 Innsbruck

Tel.: +43 512 560110 408-416

Fax: +43 512 560110 420

E-Mail: tirol@goed.at

Kontakt

 

Wir sind Ihre Interessensvertretung

Wir kümmern uns um Ihre Probleme auf dem Gehaltssektor, Pensionsrecht, Dienstrecht, Zulagen und vieles mehr.

 

Lesen Sie mehr über unsere Leistungen...

Mitglied werden

Suchen