Beamtengehälter: Kein Ergebnis bei zweiter Verhandlungsrunde

Utl.: Gespräche zwischen Regierung und Gewerkschaft werden am 7. November fortgeführt

GÖD: Resolution der Unterrichtsverwaltung zum Bildungsreformgesetz 2017 im Wortlaut

Utl.: Im Zuge der Umsetzung dürfen für Kolleginnen und Kollegen keine finanziellen Nachteile entstehen

Verhandlungsbasis für Gehaltsabschluss vereinbart

GEHALT 2018 + + + GEHALT 2018 + + + GEHALT 2018

Die zweite Runde der Gehaltsverhandlungen für die Öffentlich Bediensteten

Beamte - Fortsetzung der Gehaltsverhandlungen am Montag

Utl.: Trotz Koalitionsverhandlungen - Duzdar: Gemeinsam mit Finanzministerium beschlossen, Verhandlungen bis Einsetzung der neuen Regierung "seriös" weiterzuführen.

WKÖ-Präsident brach Lanze für Sozialpartnerschaft

Utl.: Leitl: "Wenn man versucht, sozialpartnerschaftliche Themen über die Politik zu spielen, dann geben wir uns selbst auf"

Budget: Scheidende Regierung hinterlässt geringeres Defizit

Utl.: EU-Haushaltsplanung des Finanzministeriums rechnet mit niedrigerem Defizit und Schuldenstand - Nächste Regierung muss Budget bis April 2018 vorlegen

EU schultert Milliardenkosten für pensionierte Beamte

Utl.: Zahl der EU-Beamten im Ruhestand steigt stetig, damit auch Kosten

GÖD Landesvorstand Tirol

Südtirolerplatz 14-16

6020 Innsbruck

Tel.: +43 512 560110 408-416

Fax: +43 512  59777 420

E-Mail: tirol@goed.at

 

Kontakt

 

Wir sind Ihre Interessensvertretung

Wir kümmern uns um Ihre Probleme auf dem Gehaltssektor, Pensionsrecht, Dienstrecht, Zulagen und vieles mehr.

 

Lesen Sie mehr über unsere Leistungen...

Mitglied werden

Suchen