Oö. Landesbudget - Landesbeamte bekommen doch meist 2,33 Prozent

Utl.: Kleine und mittlere Einkommen folgen dem Bundesabschluss - Besserverdiener bekommen Fixbetrag

GÖD-OÖ fordert Übernahme des Gehaltsabschlusses

Mit einer Unterschriftenaktion wärmt sich die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst für weitere Schritte im Streit um die Übernahme des Gehaltsabschluss des Bundes in Oberösterreich auf.

Koalition - Offiziersgesellschaft fordert mehr Geld fürs Heer

Utl.: Für dauerhafte Anhebung von derzeit 0,6 auf ein Prozent des BIP - "Sicherheit gibt es nicht zum Nulltarif"

Hammerschmid: „Österreichs Schulen müssen professionell auf dem Weg in die Autonomie begleitet werden“

Utl.: Schulautonomie-Botschafter präsentieren Blog mit Best-Practice-Beispielen gelebter Freiräume im Bildungssystem

PISA-Studie: Österreichische Schüler recht gute Team-Problemlöser

Utl.: Neue PISA-Disziplin - Mädchen schneiden in allen Ländern besser als Burschen ab

Bundesheer: Es fehlen Fahrzeuge und Organisationspläne

Ein ständiges Thema ist und bleibt die finanzielle Ausstattung des Bundesheeres.

GÖD Landesvorstand Tirol

Südtirolerplatz 14-16

6020 Innsbruck

Tel.: +43 512 560110 408-416

Fax: +43 512  59777 420

E-Mail: tirol@goed.at

 

Kontakt

 

Wir sind Ihre Interessensvertretung

Wir kümmern uns um Ihre Probleme auf dem Gehaltssektor, Pensionsrecht, Dienstrecht, Zulagen und vieles mehr.

 

Lesen Sie mehr über unsere Leistungen...

Mitglied werden

Suchen