Willkommen bei der GÖD Tirol

Die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst ist Ihr zuverlässiger Partner und Interessensvertretung! Wir sind die zuständige Organisation aller Arbeitnehmer des Bundes, der Länder, der Bezirke, der öffentlichen Körperschaften, Fonds, Stiftungen, Anstalten & ausgegliederten Betriebe die entweder von Organen dieser Körperschaften verwaltet werden oder unter deren wirtschaftlichem Einfluss stehen, sowie der Zeitsoldaten des Bundesheeres. Wir sind auch zuständig für die Empfänger von Pensionsleistungen, sofern sie vor ihrer Pensionierung Mitglieder der Gewerkschaft waren; darüber hinaus auch für die in beruflicher Ausbildung stehenden Schüler & Studenten.

Aktuelle Veranstaltungen

 

GÖD Rechtsberatung

WANN:  04.09.2019 15:00 Uhr

WO:       ÖGB Haus,  4. Stock

 

Rechtsanwalt Dr. Peter Klaunzer steht für eine kostenlose Rechtsberatung (Erstberatung) für den privaten Bereich zur Verfügung.

 

Telefonische Terminvereinbarung unter:

Tel. Nr.: 0512 / 560110- 408, 409, 412 und 414

 

ACHTUNG: Im August findet keine Rechtsberatung statt!

 

 

 

 

Top-Sonderkonditionen

Nutzen Sie Ihren Vorteil: ganz bequem bargeldlos bezahlen mit VISA & GÖD

 

Bargeldlos bezahlen mit VISA und GÖD

 

Unser Top-Angebot: Ihre GÖD-Mitgliedskarte bietet auf Wunsch nun auch eine Visa-Funktion.

 

Weitere Sonderkonditionen finden Sie hier...

Mitgliederhöchststand der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst

Mitgliederhöchststand der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst

Utl.: Die GÖD hat mehr als eine Viertelmillion Mitglieder

Wien (OTS) - Mit 1. Jänner 2019 hat die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) insgesamt 251.136 Mitglieder. Der Anstieg um 3.863 Gewerkschaftsmitglieder oder 1,56 Prozent innerhalb eines Jahres bedeutet den höchsten Mitgliederstand seit Gründung der Gewerkschaft vor 74 Jahren.

Dienstag, 12. Februar 2019

Lehrerbedarf durch Pensionierungen erreicht 2019 Höhepunkt

Lehrerbedarf durch Pensionierungen erreicht 2019 Höhepunkt
Utl.: Liegt aber nach wie vor unter Zahl der Lehramtsabsolventen - Faßmann hält
an Aus für Unterrichtspraktikum fest

Dienstag, 12. Februar 2019

OECD-Studie: Bei Integration in Österreich hapert es

OECD-Studie: Bei Integration in Österreich hapert es
Utl.: Bei Kindern von Zuwanderern mehr Armut, höhere Jugendarbeitslosigkeit, mehr Schulabbrecher - Aber Fortschritte in vorschulischer und schulischer Bildung

Montag, 21. Januar 2019

Richter-Präsidentin Matejka fordert Ende des Sparkurses in der Justiz

Richter-Präsidentin Matejka fordert Ende des Sparkurses in der Justiz
Utl.: Frustration und Demotivation an den Gerichten - "Auf Dauer geht das nicht"

Montag, 14. Januar 2019

Verluste der Pensionskassen bringen neuerlich empfindliche Kürzungen bei den Pensionen

Verluste der Pensionskassen bringen neuerlich empfindliche Kürzungen bei den Pensionen
Utl.: Dieser „Beitrag“ der Pensionskassen zur Altersarmut ist nicht mehr tolerierbar!

Montag, 14. Januar 2019

Steuerreform: "Grösste Entlastung aller Zeiten" kaum finanzierbar -

Steuerreform: "Grösste Entlastung aller Zeiten" kaum finanzierbar -
Utl.: Für neuen Rekord müssten Steuern um mehr als 1,5 Prozent der
Wirtschaftsleistung sinken - Steuerreform soll ab 2020 in Etappen kommen -
Ausgleich für "kalte Progression" im Wahljahr 2022

Montag, 14. Januar 2019

2. Dienstrechtsnovelle 2018

Heute hat der Nationalrat die 2. Dienstrechtsnovelle 2018 beschlossen. Neben der Gehaltserhöhung für 2019 enthält sie viele andere Änderungen. Im Folgenden wollen wir die wichtigsten Inhalte darstellen:

Donnerstag, 13. Dezember 2018

GÖD Landesvorstand Tirol

Südtirolerplatz 14-16

6020 Innsbruck

Tel.: +43 512 560110 408-416

Fax: +43 512 560110 420

E-Mail: tirol@goed.at

Kontakt

 

Wir sind Ihre Interessensvertretung

Wir kümmern uns um Ihre Probleme auf dem Gehaltssektor, Pensionsrecht, Dienstrecht, Zulagen und vieles mehr.

 

Lesen Sie mehr über unsere Leistungen...

Mitglied werden

Suchen