Massentests - Bevölkerung mit Durchführung durch Bundesheer zufrieden

Mehr als 2.600 Test-Teilnehmer nahmen an Befragung teil.

Die Bevölkerung ist mit der Durchführung der Massentests durch das Bundesheer zufrieden. Das kam bei einer Online-Befragung der Test-Teilnehmer heraus. 2.611 nahmen daran teil - die meisten mit 61 Prozent hatten zuvor eine Teststraße in Wien besucht. 89 Prozent gaben an, das sie den Einsatz des Bundesheeres voll und ganz befürworten. Die Organisation der Massentests befanden so gut wie alle Umfrage-Teilnehmer als ausgesprochen positiv.


94 Prozent meinten, die Organisation sei "sehr gut" und fünf Prozent befanden sie für "gut". Auch mit der Behandlung durch Bundesheerangehörige waren so gut wie alle Befragten (98 Prozent) zufrieden.
Die Durchführung der Massentests dürfte auch das Image des Bundesheeres verbessert haben - das gaben zumindest mehr als sechs von zehn Befragte an. 30 Prozent meinten, ihr persönlicher Eindruck vom Bundesheer habe sich "stark verbessert" und 33 Prozent konstatierten "eher verbessert".
Insgesamt gab rund jeder Zehnte an, dem Bundesheer eher negativ gegenüberzustehen, knapp die Hälfte konstatierten eine "sehr positive" Einstellung und 38 Prozent eine "eher positive". In Wien gab es mit zehn Prozent die meisten Befragten, die dem Bundesheer negativ gegenüberstehen, in Kärnten wiederum waren dies lediglich drei Prozent. Am kritischsten äußerte sich die Altersgruppe der 18 bis 29-Jährigen, hier gaben 18 Prozent an, eine "eher" oder "sehr negative" Haltung zu haben.
Das Bundesheer hatte mittels Plakate in allen Teststraßen in Österreich zur Feedback-Befragung eingeladen. Laut Eigenangaben nahmen daran neben der Allgemeinbevölkerung auch Lehrpersonal (27 Prozent), Einsatzkräfte (fünf Prozent) und Kindergartenpädagogen (vier Prozent) teil.

 

GÖD Landesvorstand Tirol

Südtirolerplatz 14-16

6020 Innsbruck

Tel.: +43 512 560110 408-416

Fax: +43 512 560110 420

E-Mail: tirol@goed.at

Kontakt

 

Wir sind Ihre Interessensvertretung

Wir kümmern uns um Ihre Probleme auf dem Gehaltssektor, Pensionsrecht, Dienstrecht, Zulagen und vieles mehr.

 

Lesen Sie mehr über unsere Leistungen...

Mitglied werden

Suchen