Gewerkschaft Öffentlicher Dienst Tirol

Mitglied werden

leistungen
Unsere Leistungen

lesen Sie mehr ...

oebv-logo
Österreichische

Beamtenversicherung

Schöls: Herr Bundeskanzler – Sorgen Sie für Sachlichkeit in der Diskussion um geplante Reformen bei den Sozialversicherungsträgern!

Schöls: Herr Bundeskanzler – Sorgen Sie für Sachlichkeit in der Diskussion um geplante Reformen bei den Sozialversicherungsträgern!


St. Pölten (OTS) -Wenn man verschiedene Diskussionen der letzten Zeit verfolgt hat man den Eindruck sehr viele Mitglieder der Österreichischen Bundesregierung sind am Selbstfindungstrip zwischen Opposition und Regierungsarbeit. Für uns ist es unverständlich, dass der Bundeskanzler es zulässt, dass mit unwahren Behauptungen die Stimmung gegen unser funktionierendes Sozialsystem befeuert wird.
„Ich erwarte mir vom Regierungschef, dass er möglichst rasch darauf einwirkt, dass zumindest die Mitglieder der Bundesregierung, die nicht von der FPÖ gestellt werden, mit sachlichen und wahren Argumenten arbeiten und keine „Taschenspielertricks“ angewandt werden und so Spannungen zwischen einzelnen Gruppen erzeugt werden!“ – erklärte der Vorsitzende der Niederösterreichischen Christgewerkschafter Alfred Schöls im Rahmen einer Konferenz von Betriebsräten und Personalvertretern.